sobald ich mich hinsetzte mit dem gedanken zu bloggen, ist mein kopf leer.
fragen wie „was für einen blog möchte ich?“ oder „interessiert es die menschen auch?“ stelle ich mir dann.

am besten ist es glaub ich wenn ich über gott und die welt schreibe. alles was mich irgendwie interesiert. make-up, musik, computer u.v.m.
also dieser blog wir nicht etwas speziefisches. ja ich glaube, das ist das beste.

so ich mach mich nun ans blog vorschreiben, da ich gerade auf dem weg nach zürich bin.

ciao ciao