Jetzt muss was gehen – DRINGEND!

Ich werde mir vom 20.03. – 21.04.2018 eine Challenge setzen. #BitzByBitsChallenge.
Das sind meine Ziele:

  1. Meditieren -> Jeden Morgen meditieren
  2. Sport -> Jeden Tag
  3. Essen -> 1600 kcal
  4. Trinken -> 2 Liter

Warum Meditieren?
Ja warum eigentlich? Warum nicht? Ich möchte gerne ein besseres Gefühl für meinen Körper erhalten. Ich möchte meine Angst in den Griff bekommen. Ich möchte ruhiger sein.

Warum jeden Tag Sport?
“Du weisst, dass das nicht Gesund ist?” “Du weisst, dass das nichts nützt?” “Du weisst, dass du dich zuerst daran gewöhnen musst?”. Ja das weiss ich alles (auch wenn nicht alles stimmt) aber wer redet den gleich von einem Marathon? Ich möchte das Sport normal wird. So wie ich mich kenne, reicht dieses 3-4 Mal “aber dann richtig”, bei mir nicht. Ich muss es zur Gewohnheit machen. Es soll ganz normal sein, nach dem arbeiten noch ins Fitness zu gehen und meine “Runde” zu machen. Das diese Runde nicht jeden Tag aus Hanteln und Gewichten besteht, sollte wohl klar sein. Zum guten Glück gibt es Abwechslung.

Warum 1600 kcal?
Das ist mein täglicher Grundverbrauch (oder wie das heisst). Hierbei weiss ich noch nicht genau, wie mein Essensplan aussehen wird. Ich weiss nur, dass ich nicht der Mensch bin der 3 mal am Tag essen kann. Ich will auch nicht auf meine Schoggi verzichten. Ich weiss auch, das ich zu den Menschen gehöre, wenn sie einmal angefangen haben zu essen, nicht mehr aufhören können.

Warum Trinken?
Ich trinke eindeutig zu wenig. Am Tag ist es ein knapper Liter. Am Wochenende trinke ich dafür dann locker mal 3-4 Liter. Ist ja irgendwie auch logisch. Der Arme ist ja kurz vor dem austrocknen.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .