HanasKoffer

3 Kontinente & 70 Jahre. Hana war ca. 11 Jahre alt, als sie von den Nazis ins Lager gesteckt wurde.

Ihr Bruder George ist 2 Jahre älter und wird gleichtzeitig wie Hana ins Lager geschickt. Dort werden sie später getrennt. Hana kommt nach Ausschmitz.

Fumiko lebt in Japana. Sie versucht die Geschicht des Holocust an die Kinder zu vermitteln. Eines Tages erhält Fumiko den Koffer von Hana. Die Kinder drängen Sie dazu, etwas über Hana heruaszu finden.

Ich liebe Geschichten über den 2. Weltkrieg. Dieses Buch hat von mir 4 von 5 Sternen erhalten. Es ist ein sehr kurzes Buch, ca. 136 Seiten(?)

Das ist Buch 3 von 12.